Aktivitäten rund um La Maison d'Igor

Der Sentier de la Truite

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Möchten Sie einen interessanten Spaziergang machen am Ufer des Genfersees entlang ? Dann empfehlen wir den Sentier de la Truite. Der Forellenweg – wie die deutsche Übersetzung lautet – hat seinen Ausgangspunkt beim Petit-Bois Hafen in Morges, und er endet im nahegelegenen, kleinen und sehr charmanten Städtchen Saint Prex. Sie wandern stets dem Ufer des Genfersees entlang, geschützt von Bäumen und Sträuchern. Auf Ihrem Spaziergang haben Sie die Möglichkeit das vielseitige und abwechslungsreiche Pflanzen- und Tierleben zu bewundern.

Der einfach begehbare, 7,5 km lange Wanderweg ist mit 12 Lehrtafeln ausgestattet die Ihrem Familienausflug etwas ganz besonderes bieten. Jeder dieser Lehrtafeln informiert Sie nämlich über allerlei Themen im Zusammenhang mit der Naturwelt. So erfahren Sie zum Beispiel welche Fische im See vorzufinden sind, oder welche Flora und Fauna es entlang dem Seeufer gibt. 

Darüber hinaus können Sie bei dieser Wanderung Fischer bei Ihrer Arbeit beobachten. Auch treffen Sie vielleicht auf einen passionierten Imker der hier seinen Honig produziert, und diesen nicht weit entfernt beim Le Boiron Fluss anbietet.

Dieser Weg wurde speziell für die Familie angelegt, wobei die Lehrtafeln auch für Kinder leichtverständlich sind. Im Übrigen haben Ihre Sprösslinge genügend Möglichkeiten sich in der Natur entlang dem Ufer geschützt und gesichert auszutoben, ohne dass man ständig um derer Wohlergehen Angst haben muss… während die erwachsenen Personen die herrliche Landschaft und den wunderschönen See bewundern können.

Und es ist gut zu wissen dass es erlaubt ist auch Ihren geliebten Hund auf dem Sentier de la Truite mitzuführen. 

Mehr zu erforschen

Aktivitäten

Der Sentier de la Truite

Möchten Sie einen interessanten Spaziergang machen am Ufer des Genfersees entlang ? Dann empfehlen wir den Sentier de la Truite. Der Forellenweg – wie die deutsche